a

Facebook

Twitter

Copyright 2018 Urban Thier & Federer Rechtsanwälte.
All Rights Reserved.

Facebook

Twitter

Linkedin

Search

Patricia M. Lee

Patricia M. Lee ist Senioranwältin im Orlando Büro von UTF Urban Thier & Federer. Ihr Fachgebiet ist Familien- und Nachlassrecht mit Fokus auf Sorgerechts- und Unterhaltsstreitigkeiten, Unterhaltsfestlegung und Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen für Kinder und Minderjährige, Alimente, Festlegung angemessener Ausschüttungen, Rechtskostenübernahme, Ortswechsel sowie Modifikationen nach Urteilsverkündung und Durchsetzungsverfahren. Patricia Lee hat über 25 Jahre Berufserfahrung. 

Darüberhinaus ist Frau Lee Referenzanwältin und Beraterin der Abteilung Kinder und Familie des U.S. Staatsministeriums, welche die Festlegungen des Haager Übereinkommens in den Vereinigten Staaten umsetzt. Sie verfügt über Erfahrung in allen internationalen Aspekten der Kindesentführung, ist versiert im bundesstaatlichen Gesetz zur Prävention von elterlicher Kindesentführung, in der einheitlichen Rechtsprechung zur Durchsetzung von Sorgerechtsangelegenheiten und bei internationalen und nationalen Ortswechselangelegenheiten. Frau Lee’s Fachgebiet erstreckt sich von Auswirkungen des Einwanderungsgesetzes bei Auflösung der Ehegemeinschaft über Anerkennung, Modifizierung und Durchsetzung von ausländischen Sorgerechts- und Unterhaltsurteilen bis hin zu anderen binationalen Scheidungsangelegenheiten. Sie ist Mitglied der Anwaltskammer von Florida und spricht fließend Spanisch und Deutsch, das sie regelmäßig bei der Vertretung ihrer Mandanten anwendet.  

AUSBILDUNG

Stetson University College of Law

  • St. Petersburg, Florida
  • Doktor der Rechtswissenschaften
  • Abschluss May 1992, mit Auszeichnung (cum laude)

University of South Florida

  • Tampa, Florida
  • Fremdsprachenunterricht auf Hochschulniveau
  • 1987 – 1988

University of Tampa

  • Tampa, Florida
  • Bachelor of Arts, Hauptfach Geschichte, Nebenfach Deutsch
  • Bachelor of Arts, Hauptfach Geschichte, Nebenfach Deutsch)

University of South Florida

  • Tampa, Florida
  • Selbständige Auslandsstudien in Sprachen und Sozialwissenschaften
  • 1985 – 1986

Hannoverische Volkshochschule

  • Hannover, West Germany
  • Deutsche Sprachkurse
  • 1986

AUSZEICHNUNGEN AUSBILDUNG

  • Honors Program der Universität– Absolventin, Vorstands- und Ratsmitglied
  • Präsidentenstipendium
  • Prozessunterstützung, Blasingame, Forisz, P.A., St. Petersburg, Florida, 1992 – 1993
  • Gerichtsschreiberin, Annis, Mitchell, Cockey, P.A., Tampa, Florida, 1990 – 1991
  • Sachbearbeiterin, United States Secret Service, Tampa, Florida, 1984 – 1985

EDUCATIONAL HONORS

  • Honors Program der Universität– Absolventin, Vorstands- und Ratsmitglied
  • Präsidentenstipendium
  • Akademische Stipendien für Recht I, Recht II und Recht III
  • Stetson Law Review, Rechercheredakteurin
  • Veröffentlichung: Lokales Regierungssymposium
  • Armstrong Teaching Fellow– Recherche & Schreiben, Stetson University College of Law
  • Rechercheassistentin – Torts, Stetson University College of Law
  • Bundesstaatliche Rechtsreferendarin: U.S. Bezirksgericht für den Mittleren Bezirk von Florida
  • Dean’s List (Dekansliste), Honor Roll
  • Buchpreis der amerikanischen Rechtsprechung: Torts I und Torts II
  • Auszeichnung für den besten Berufungsschriftsatz
  • Phi Delta Phi Internationale Rechtsbruderschaft

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Zugelassen, Anwaltskammer von Florida, 1992
  • Zugelassen, Elftes U.S. Berufungsgericht
  • Mitglied, Anwaltskammer von St. Petersburg/Clearwater
  • Mitglied, Anwaltskammer Ehe- und Familienrechtabteilung von Florida